Tar

Aus Doku-Wiki
Version vom 11. März 2010, 10:36 Uhr von Uli (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „=Links= * [http://linuxwiki.de/tar Linux Wiki] =Exclude Folder= Über den simplen Parameter –exclude=subfolder könnte man jetzt das Unterverzeichnis “subfol…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Links

Exclude Folder

Über den simplen Parameter –exclude=subfolder könnte man jetzt das Unterverzeichnis “subfolder” des Verzeichnisses “folder” ausschließen. Will man mehrere Verzeichnisse ausschließen, hängt man für jeden Ordner ein –exclude=subfolder1 usw. an. Es entsteht folgendes:

tar cfvz /home/users/dir/test.tar.gz folder/ –exclude=subfolder1 –exclude=subfolder2

Sobald man genügend Unterverzeichnisse ausschließen will, wird das aber ziemlich aufwendig. Hier hilft die Möglichkeit, die auszuschließenden Unterverzeichnisse über eine externe Datei einzubinden:

tar cfvz /home/users/dir/test.tar.gz folder/ -X /home/users/dir/exclude.txt

Die Datei exclude.txt enthält einfach die einzelnen auszuschließenden Verzeichnisse:

subfolder1/*
subfolder2/*
subfolder3/*